Max Braun Team

Über Uns

120 Jahre Schreinerei Max Braun

1895
Schreinermeister Johann Braun aus Kareth schuf 1895 das Fundament der Firma

1964
Sein Sohn Max Braun übernahm die Firma 1964 und setzte die väterliche Tradition fort und erreichte durch Erweiterung und Spezialisierung der Arbeitsbereiche ein neues Maß an gestalterischer und handwerklicher Perfektion.

Die langjährige Erfahrung, die enge Zusammenarbeit des Familienbetriebes und vor allem die erbrachten Leistungen des Firmeninhabers Max Braun wurden durch die Verleihung des Titels: „Restaurator im Schreinerhandwerk“ gewürdigt.

1988
Firmeneinstieg Rupert Braun (Schreinermeister seit 1994), Sohn von Max Braun sen.

1991
Firmeneinstieg Maximilian Braun (Schreinermeister seit 1998) Sohn von Max Braun sen.

1994
„Goldener Meisterbrief“ für Max Braun sen.

1997
Umzug von Kareth nach Hainsacker in den kompletten Neubau

1999
Gründung der Schreinerei Max Braun GmbH mit den 3 Geschäftsführen Max Braun sen., Rupert Braun und Maximilian Braun

2015
120-jähriges Firmenjubiläum mit Auszeichnung von Max Braun sen. mit dem goldenen Abzeichen „M“ und der beiden Söhne Rupert und Maximilian Braun mit dem Ehrenblatt in Gold

seit August 2015
Auch die nächste Generation ist gesichert! Daniel Braun, Sohn von Rupert Braun stieg in Firma ein